Warum Ketchup?

Fast jeder liebt Ketchup – und ich besonders!

Schon als Kind war ich süchtig nach der roten Sauce. Egal ob zu Pommes, Würstchen oder zu Bratkartoffeln – Ketchup durfte nicht fehlen. Das führte sogar dazu, dass mein Vater ein sonntägliches Ketchupverbot aussprach, welches ich immer geschickt zu umgehen versuchte.

Die Leidenschaft für die leckere Tomatengewürzsauce blieb in mir. So testete ich im Laufe der Jahre viele Sorten Ketchup und brachte von meinen Reisen exotische Ketchups aus aller Welt mit.

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis ich auf die Idee kam, mich dem leckeren Thema Ketchup in einem Blog anzunehmen. Als Ketchup Sommelier möchte ich mit möglichst vielen Menschen meine Faszination für Ketchup teilen, ganz viele Ketchups vorstellen und Euch mit interessanten Fakten rund um die rote Sauce versorgen.

Natürlich freue ich mich auf diesem Weg über ganz viele Anregungen von Euch!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Euer Ketchup Sommelier

Verkostung

17. April 2019

Oderich „Ketchup do Brasil“ – einer mit deutschen Wurzeln

Im Süden von Brasilien leben viele Einwanderer aus Deutschland. Insbesondere aus meiner Heimat im Saarland suchte in der Mitte des 19. Jahrhunderts der ein oder andere […]
31. März 2019

Mayor Tomato Ketchup aus Malta

Kinnie, Cisk und Ketchup – Malta hat kulinarisch für einen Ketchup Sommelier viel zu bieten. Leckeres Essen, viel Fisch und Fleisch und allerlei exotische Süßspeisen. Die […]
21. März 2019

Curry 36 Tomaten Ketchup aus Berlin

Wenn ich in Berlin unterwegs bin, besuche ich sehr gerne die Currywurstbude von „Curry 36“ – am besten Stilecht am Mehringdamm 36 im Berliner Stadtteil Kreuzberg. […]
13. März 2019

Ketchup-Klassiker aus dem hohen Norden – P&W Hot Dog Ketchup

Heute teste ich den P&W Hot Dog Ketchup aus Dänemark. Während einer Reise nach Hamburg verschlug es mich in den örtlichen Einzelhandel, um ein passendes Mitbringsel […]