Papa Joe’s Tomaten Ketchup – der neue von Edeka

Weber Premium Ketchup No. 2 – der Ketchup für einen Grillabend
2. Mai 2019

Im Februar 2019 tobte der Ketchup-Krieg in Deutschland. Damals verbannte Edeka die Ketchups der Marke Heinz wegen einer Preiserhöhung aus den Regalen.

Die Lücke füllte man mit der Eigenkreation „Papa Joes“.

Für mich als ausgesprochener Heinz-Ketchup Fan stellt sich natürlich die Frage, ob Papa Joe’s Tomaten Ketchup ein guter Ersatz für Heinz Ketchup ist.

Also griff ich im Edeka Markt meines Heimatdorfes beherzt zur neuen Flasche. Die Flasche und das Design gefallen mir übrigens außerordentlich gut, beide kommen frisch und klar daher.

Aber kann der Geschmack mithalten?

Ich würde sagen ja. Das Zusammenspiel zwischen Süße und Säure ist sehr lecker. Den Ketchup kann ich als „Allrounder“ weiterempfehlen. Er passt zu fast jedem Gericht und ist für den alltäglichen Einsatz sehr gut geeignet.

Deshalb hielt die Flasche bei mir auch nur gut eine Woche.

Meine Empfehlung: Unbedingt probieren.

Für Kinder ist der Ketchup meiner Meinung nach sehr gut geeignet.

Ich würde mich aber freuen, wenn es bei Edeka wieder Heinz Ketchup zu kaufen gäbe.

 

Fakten

Ketchupname: Papa Joe’s Tomaten Ketchup

Hersteller: Euco GmbH, Hamburg

Herkunft: Deutschland

Inhalt: 500 ml

Preis: 1,49 Euro

 

Aussehen

Farbe: hellrot

Konsistenz: cremig

Fließeigenschaft: gut

Flaschenform: Plastik, schöne, hohe Form, klares design

 

Geschmack und Aroma:

Tomatigkeit/Fruchtigkeit: tomatig

Süße: ausgeprägt

Schärfe: nein

Säure: ja

Geruch: neutral

 

Mundgefühl

Textur: cremig

 

Passt zu:

Pommes, Nudeln, Brot

 

Gesamtbewertung:

Ein Ketchup für den täglichen Einsatz, mit dem man nichts falsch macht.